Jump to content

Keine privaten HD Sender totz CI Modul


Chrsking

Recommended Posts

Hallo Liebe Community,

ich habe mir DVBViewer gekauft, da ich überall las das er der Beste ist.

Ich habe nur ein Problem. Ich kann keine privaten HD Sender sehen (Prosieben, Sat1, Kabel1, RTL...), sie werden im Sendersuchlauf gefunden, aber es kommt kein Bild und kein Ton. In SD Qualität empfange ich alle und die öffentlich rechtlichen Sender auch in High Definition.

Bei Kabel Deutschland habe ich schon angerufen, die können mir nicht weiter helfen.

 

Meine Konfiguration:

-TV Karte: TechniSat CableStar HD2 inkl. CI-Slot

-leistungsstarker Computer mit Windows 8

-DVBViewer Pro

-Smartcard mit CI+ Modul von Kabel Deutschland

 

Hat jemand eine Lösung für das Problem? Oder hatte das selbe Problem?

 

Freundliche Grüße aus Berlin

 

Chris

 

Link to comment
  • 2 weeks later...

Moin,

 

du wirst wahrscheinlich das CI+ Modul bei KDG gekauft oder gemietet und dazu die passende Smartcard bekommen haben (D08).

 

Einen Tipp, der dir zumindest teilweise helfen könnte, habe ich:

 

Beantrage bei KDG eine Zweitkarte für dein Paket (wohl Privat HD).

Gib dabei die Seriennummer eines HD-Receivers, der eine D02-Karte benötigt (bspw. Humax PR-HD1000C über Generator zu bekommen).

Kauf dir ein Alphacrypt light CI-Modul und dann kannst du wenigstens alle nicht RTL-Sender in HD schauen, die auf diese Karte gebucht werden.

Solltest du Sky zusätzlich abbonieren wollen, kannst du das direkt auf dieser Smartcard freischalten lassen.

 

Schau mal hier rein.

Edited by goscho
Link to comment

Tja, so ist das halt mit HD+. Legal läuft das nur auf sogenannten "zertifizierten" Geräten. Dieser Trick der Industrie ist nichts anderes als den Verbraucher damit zu zwingen bestimmte Geräte zu kaufen und andere, sogenannte "nicht zertifizierte" Geräte zu meiden.

Und das nennt sich dann legaler Konkurrenzkampf. Ich kann dazu nur noch sagen "pfui, pfui, pfui..."

Link to comment

Tja, so ist das halt mit HD+. Legal läuft das nur auf sogenannten "zertifizierten" Geräten. Dieser Trick der Industrie ist nichts anderes als den Verbraucher damit zu zwingen bestimmte Geräte zu kaufen und andere, sogenannte "nicht zertifizierte" Geräte zu meiden.

Hier bist du tierisch auf dem Holzweg, wenn die glaubst, dass HD+ von der AV-Industrie erschaffen wurde.

 

Das ist eine Erfindung von Rechteinhabern/Fernsehsendern/Providern.

Diese möchten dafür sorgen, dass die Werbung auch gesehen wird, selbst dann, wenn man Sendungen aufnimmt, etc.

 

Klar verdienen auch ein paar Firmen etwas, wenn sie neue Geräte verkaufen, weil die alten kein CI+ Steckplatz haben, aber das ist wohl eher kein Kaufargument für einen neuen

TV/Receiver.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...