Jump to content
RyoBerlin

StandBy durch Recording Service Fehlerhaft, Grafik wacht nicht mehr au

Recommended Posts

RyoBerlin

Tja leider noch immer...

 

Inzwischen habe ich festgestellt das es nur passiert wenn der PC über den Recording-Service...sprich DVBViewer in den StandBy geht. Wenn ich den PC danach wieder aufwecke schläft die Grafikkarte einfach weiter unter Windows 10.

 

Schließe ich DVBViewer und schalte den PC danach normal in den StandBy, dann wacht er normal auf. Mache ich das ganze über die App oder einen Timer nach Aufnahme StandBy... dann wacht die Grafik nicht mehr auf ->RESET.

support.zip

Share this post


Link to post
Griga

Das dürfte kaum am RS liegen. Der verwendet schließlich auch nur das Windows SetSuspendState API, um den PC einschlafen zu lassen. Da kann man nichts falsch bzw. viel anders machen. Das Problem ist bislang auch nicht anderweitig gemeldet worden.

 

Ich würde die Ursache eher im Zusammenspiel von Windows 10 und Grafikkarten-Treiber annehmen. Womöglich gibt es Timing-Probleme, die sich nur unter bestimmten Bedingungen auswirken. Wer zu einem frühen Zeitpunkt auf Windows 10 setzt, muss mit sowas rechnen.

Share this post


Link to post
RyoBerlin

Passiert aber eben nur wenn ich den RS dafür Nutze...

 

Kann bei bedarf gerne ein Video davon machen wenn man mir nicht glaubt :P

Edited by RyoBerlin

Share this post


Link to post
Griga

Mag sein, aber da lässt sich im RS effektiv nichts dran ändern. Es gibt keine andere Methode, den PC programmgesteuert einschlafen zu lassen, und praktisch auch keine Variationsmöglichkeiten.

Share this post


Link to post
RyoBerlin

Mich wundert das in der Aufgabenplanung nie was drin ist. Sollten die Timer da nicht erscheinen?

Share this post


Link to post
Griga

Nein. Der RS arbeitet nicht mit dem Aufgabenplaner, sondern mit Waitable Timers. Die benutzt der Aufgabenplaner natürlich auch, plus einen ziemlichen Verwaltungsoverhead...

Share this post


Link to post
RyoBerlin

Achso, okey.

 

Aber gute Nachrichten. Ich habe einige Fehler im Task-Planer ausgemerzt....da waren viele alte Einträge drin durch das Upgraden halt... wenn ich ne neue SSD gekauft habe werd ich Win10 wohl auch gleich mal Clean installieren.

 

 

ABER... habe jetzt den PC im StandBy gehabt durch RC (aber bei deaktiviertem DVBViewer) und wieder das Problem anfangs, da ich aber gerade zu tun hatte hab ich gewartet und nach rund 4 Minuten war der Start-Screen dann doch noch da! Scheint (jetzt?) also zu gehen. Dauert halt nur elendig lange. Alleine 22 Fehlermeldungen über 30 Sekunden zum Displaytreiber. Wie gesagt, nur wenn man aus dem RS StandBy kommt.

Also das oder er startete in der Zeit selber nochmal neu... hier mal die Meldungen die ich da so erhalte...

 

 

-Der Anzeigetreiber "nvlddmkm" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.

 

-Die Speichertypbereichs-Register (Memory Type Range Registers, MTRRs) des Prozessors wurden von der Systemfirmware während eines Standbyübergangs (S4) geändert. Dies kann die Leistung bei der Reaktivierung beeinträchtigen.

 

......... Moment mal... S4 ??????????????????? Ich will S3 Stand By !!! wie stelle ich das ein im DVBViewer RS ? S4 Hibernate killt meine SSD ^^

 

-Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x0000009f (0x0000000000000003, 0xffffe001f70a1060, 0xfffff802265bece0, 0xffffe001ff00a4f0). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\WINDOWS\MEMORY.DMP. Berichts-ID: 090815-20375-01.

----------

 

EDIT:
Ok er hat selber neu gestartet, hab es nochmal versucht

 

driver power state failure....

 

Also erstmal in S3 bringen und dann schauen.... vorher heißt es nicht mehr verwenden da es nicht funktioniert.

Edited by RyoBerlin

Share this post


Link to post
waldi801

Um den Hibernate-Modus abzuschalten öffnest du eine cmd.exe im Administrator-Modus und gibst dann dort folgendes ein: powercfg -h off

 

Damit ist der jetzt abgeschaltet.

 

MfG

 

Walter Eder

Share this post


Link to post
RyoBerlin

 

C:\WINDOWS\system32>powercfg /A

Die folgenden Standbymodusfunktionen sind auf diesem System verfügbar:
Standby (S1 S3)
Die folgenden Standbymodusfunktionen sind auf diesem System nicht verfügbar:
Standby (S2)
Die Systemfirmware unterstützt diesen Standbystatus nicht.
Ruhezustand
Ruhezustand wurde nicht aktiviert.
Standby (S0 Niedriger Energiestand – Leerlauf)
Dieser Standbyzustand wird von der Systemfirmware nicht unterstützt.
Hybrider Standbymodus
Der Ruhezustand ist nicht verfügbar.
Schnellstart
Der Ruhezustand ist nicht verfügbar.

 

 

Scheint so als wäre er schon aus.

Share this post


Link to post
Griga
ABER... habe jetzt den PC im StandBy gehabt durch RC (aber bei deaktiviertem DVBViewer) und wieder das Problem anfangs, da ich aber gerade zu tun hatte hab ich gewartet und nach rund 4 Minuten war der Start-Screen dann doch noch da!

 

Ich habe hier einen ähnlichen Effekt unter Windows 7, aber vollkommen unabhängig vom Recording Service oder DVBViewer.

 

Wenn Windows nach gewisser Zeit ohne Benutzerinteraktion Bildschirm und Graka abgeschaltet hat und ich die Maus bewege, geht der Monitor sofort an (sichtbar an einer LED), bleibt aber schwarz. Das Erscheinen des Desktop kann bis zu 20 Sekunden dauern. Manchmal passiert das auch nach dem Aufwachen aus dem Energiesparmodus.

 

Es ist so, seitdem ich einen neuen Monitor an meine alte ATI Graka angeschlossen habe. Kann sein, dass die beiden ein Kommunikationsproblem haben, keine Ahnung. Es hat mich bislang nicht so sehr gestört. Deshalb bin ich der Ursache nicht weiter auf den Grund gegangen.

Share this post


Link to post

  • Similar Content

    • Tomas Peceny
      By Tomas Peceny
      I have two identical PCs Dell Optiplex 7010 with Windows 10 and Evolveo T2 USB tuners. One of them plays well the new  T2 HD television sending and the *.ts records via the DVBViewer Pro 6.0.3.0 and LAV 0.74.1-x64 , while the other one plays badly via the DVBViewer Pro 6.1.5.0 and the same LAV 0.74.1-x64. I'd like to try the older DVBViewer Pro 6.0.3.0 with the other PC. How can I download it? (Now, I solve DVBViewer troubles with updating Windows 10 by enabling the Windows update manually and then reinstalling the Evolveo driver or LAV if necessary.) Thanks!
    • berek
      By berek
      Hallo,
      ich teste gerade die TPM und SecureBoot von Windows 10 und wollte den Kernel mit Hyper-V und Guarded Host absichern. Nach der Aktivierung wird mein USB Technotrend 3650CI nicht mehr gefunden. Nach dem Abschalten läuft wieder alles. Bei Technotrend erhält man ja nur den BDA-Treiber und ist auch im System vorhanden, wird aber von dem DVBViewer nicht gefunden. 
      Lösung?
    • SvenTorsten
      By SvenTorsten
      Hallo,
       
      habe gerade DVBViewer und MediaServer auf 6.1.5/ 2.1.5 aktualisiert und dann versucht, einen Timer für Sonntag, 28.07.2019 9:30 (mit Wiederholung Sonntags) zu erstellen (Bild "Timer erstellt.jpg").
       
      Nach dem Speichern erscheint der Timer unter Samstag, 27.07.2019 9:30 mit Wiederholung Samstags, sowohl in der Liste (Bild "Timer gespeichert.jpg") als auch beim Öffnen zum Bearbeiten. Mehrfach probiert, absolut reproduzierbar.
       
      Bitte prüft das mal. Danke!
       
      Viele Grüße
      Torsten
       
       


    • BillM.Green
      By BillM.Green
      Hallo,
       
      bei Windows 10 kann man im Mehrschirmbetrieb auch mehrere Taskleisten nutzen und diese so konfigurieren, dass dort nur die Programme angezeigt werden, die auf auf dem betreffenden Bildschirm dargestellt werden. Das klappt mit allen Programmen sehr gut, nur mein DVBViewer 6.1.4 bleibt beharrlich auf der Taskleiste meines linken Monitors, obgleich das Programmfenster immer auf dem rechten Bildschirm läuft.
       
      Kann ich etwas dagegen tun oder ist eine Änderung an der Software nötig, damit der Automatismus in Windows auch mit dem DVBViewer korrekt arbeitet?
       
      Danke vorab & Grüße!
    • _Michael_
      By _Michael_
      Hallo,
       
      ich habe in den Optionen bei Nach einer Timer-Aufnahme folgendes gewählt keine Aktion, siehe 1stes Bild. Das funktioniert bei mir Leider nicht. Ich gehe z.Zt. davon aus, das dies noch an anderer Stelle "überstimmt" werden kann. Falls ja: Wo muß ich eingreifen?
      Ich habe noch unter Aufgaben eine Auflistung von passenden internen Aufgaben (siehe 2tes Bild) gesehen, kann deren Zweck (z.B. globales Ausschalten der Aufgabe?) aber nicht in der Hilfe finden ...
       
      Evtl. noch wichtig:
      Meine Aufnahme-Timer lasse ich über das DVBViewer Client von Kodi erstellen und manchmal verwende ich auch das Media Server Web Interface. Ich bekomme vor dem Auslösen des Energiesparens eine message box mit einem ablaufenden Timer (der Warnzeit vor dem Beenden) zu sehen.  In Kodi habe ich "Einstellungen / PVR & TV -> Energiesparen -> Aktiviert = aus" eingestellt.  
      P.S. Sollte im 1sten Bild bei Aufgabe nach Aufnahme nicht konsistenter Weise keine Aufgabe statt <None> stehen?


×
×
  • Create New...