Jump to content
guy56

Triax Sat->IP Server

Recommended Posts

guy56

Hallo,

ich habe den Triax TSS 400 MK II im Einsatz. Nach einigem Probieren kann ich jetzt alle gewünschten Programme auf dem Notebook mittels DVBViewer sehen. Leider funktioniert das im Augenblick nur per LAN-Kabel, WLAN funktioniert nicht. Ich habe schon testweise die Firewall deaktiviert, leider auch kein Empfang per WLAN. Kann mir jemand bitte eine Tipp geben wo ich bei diesem Problem ansetzen kann? Vielen Dank!

Jörg

Share this post


Link to post
Mikefield

Sind beide Geräte im selben Netzsegment? Kannst Du über WLAN den Triax anpingen? 

Könnte sein, daß das Notebook über WLAN im "Gast LAN" ist und die anderen Geräte nicht findet. 

 

mf

Share this post


Link to post
guy56

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort, ich komme leider erst heute wieder dazu mich mit dem Thema zu beschäftigen.

Zu den Fragen: Die Geräte sind im selben Netzsegment. Ich kann den Triax nicht anpingen, das kann ich über LAN aber auch nicht. Ich komme aber über LAN und WLAN auf die Administrationskonsole des Triax.

Mit welchem Protokoll verbindet sich eigentlich der DVBViewer mit dem Triax?

Vielen Dank!

Jörg

 

Share this post


Link to post
Griga
37 minutes ago, guy56 said:

Mit welchem Protokoll verbindet sich eigentlich der DVBViewer mit dem Triax?

 

TCP zwecks Steuerung des Servers. Die Daten vom Server kommen bei Sat>IP aber normalerweise per  UDP/RTP. Das ganze beruht also nicht nur auf einer einzigen Verbindung. Es sind verschiedene Protokolle im Spiel. Alles zusammen basiert auf RTSP (Kommandos vom Client, Daten vom Server) und UPnP (Kommunikation per UDP/Multicast, Auffinden von Servern im Netz durch Clients, Server, die ihre Anwesenheit kundtun...) als übergeordnete Protokolle.

 

Jetzt hast du zumindest einiges, was du bei Wikipedia nachschlagen kannst :)

 

Share this post


Link to post
guy56

Sehr schön, vielen Dank ;-) !

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • pastimer2
      By pastimer2
      Hi all,
       
      Has anyone been able to operate Triax TSS-400 IP Converter with diseqc 1.0 (either 2/1 or 4/1) ?
      The documentation does not mention Diseqc support.
       
      Kind regards,
       
      Pastimer2
    • Michael Bladowski
      By Michael Bladowski
      hallo,
       
      seit ein paar tagen friert mir der DVBViewer (pro aktuellste version) ständig ein. die daten kommen von einem triax tss 400 und mit VLC kann ich alle HD sender sehen, daher bin ich etwas ratlos wieso das ding komplett einfriert. der prozess muss gekillt werden, da lässt sich leider nix machen. hat jemand eine idee woran das liegen könnte ?
    • chris576
      By chris576
      Hallo,
       
      kann ich mit der Demoversion über IP gestreamtes Fernsehen von einem  TSS 400 MKII SAT>IP Server wiedergeben? Oder bedeute die Einschränkung "keine Netzwerkgeräte", dass dies nicht möglich ist?
       
      Ich habe einen TRIAX SAT>IP Server und suche nun nach einem entsprechendem Programm für meinen Windows Rechner. Bevor ich die Proversion kaufe, wollte ich gerne ausprobieren, ob das auch funktioniert.
       
      Gruß,
      Chris 
    • kdp
      By kdp
      Zum verwendeten System:
      Installierte Software:
      DVBViewer 6.0.3.0
      Mediaserver 2.0.3
       
      Beide auf einem PC mit Windows 7
       
      SAT-Receiver SAT>IP
      TRIAX TSS 400 MKII mit 4 internen Receivern
      Firmware 0.5.32D
      Signal 75%
      Die vier Receiver sind als Devices Triax-1, Triax-2, Triax-3 und Triax-4 angelegt.
       
      Das Problem ist, dass ab und zu eine über EPG programmierte Aufnahme nicht zur korrekten Zeit startet .
      Dies passiert vorzugsweise nachts. Es kam auch schon beim Alleinbetrieb des Dvbviewers vor.
      Nach Installation des Medienservers leider weiterhin.
      Das support.log zeigt nach meiner Meinung, dass einer der vier Receiver des Triax nicht für die zu startende Aufnahme zugeordnet werden kann.
      Der Grund ist für mich nicht ersichtlich.
      Es handelt sich um die Sendung "Bocksprünge" auf Kanal ONE am 28.10..
      Anfang lt. EPG 1.35 h. Startet aber um 2.20 h.
      support.zip
    • norfer
      By norfer
      Hallo zusammen,
      ich kann mit meinem Triax TSS400 immer nur die Sender von LNB1(Astra)  ODER LNB2 (Hotbird) empfangen, aber nie 2 Sender Astra und 2 Sender Hotbird gemischt.
      Meine Konfiguration: Quad LNB1  verbunden mit RF1 und RF2 des Triax, Quad LNB2 ist verbunden mit RF3 und RF4. In dieser Schaltung kann ich alle Astra-Sender empfangen, aber keine Sender von Hotbird. Erst wenn ich den LNB2 mit RF1 verbinde habe ich Empfang von Hotbird, aber dann nicht mehr von Astra.
      Der Triax hat keine besonderen DiseqEinstellungen, im DVBViewer habe ich für Astra PosA/OptA und für Hotbird PosB/OptA eingestellt.
      Ich bin ratlos - oder verkraftet mein Satserver einfach keine 2 getrennten LNBs?
      Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich?
      Gruß norfer
×
×
  • Create New...