Jump to content
VinoRosso

Android DVBViewer Controller

Recommended Posts

VinoRosso

bei mir gibts derzeit auch Probleme mit den Favoriten:

Hmm doof :-)

 

Sieht komisch aus, kannst du mal im im Browser RS_IP:RS_Port/api/getfavourites.html aufrufen, dann Quelltext anzeigen und das XML hier posten oder mir schicken?

 

zu den Einstellungen: welcher Port muss bei den DVBViewer Einstellungen rein ? bzw. wo lässt der sich im DVBViewer festlegen ?

Du musst das Webinterface Plugin aus dem Mitgliederberich installieren, der DVBViewer selbst hat da nichts zu bieten...

Edited by VinoRosso

Share this post


Link to post
Liddll

mit dem WebIF hat funktioniert, Danke :)

 

hier der Quelltext der Fav.:

 

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<settings>
 <section name="0">
   <entry name="Header">2359890582721931325|Das Erste HD (deu)</entry>
 </section>
 <section name="1">
   <entry name="Header">2359890548428909414|ZDF HD (deu)</entry>
 </section>
 <section name="2">
   <entry name="Header">2331211406496105064|Spiegel TV Wissen HD</entry>
 </section>
 <section name="3">
   <entry name="Header">2359886257422794860|Sky Sport News HD</entry>
 </section>
 <section name="4">
   <entry name="Header">2331212265441087130|National Geographic HD (deu)</entry>
 </section>
 <section name="5">
   <entry name="Header">2359886253094273142|Nat Geo Wild HD (deu)</entry>
 </section>
 <section name="6">
   <entry name="Header">2359886261684207728|NatGeo HD (deu)</entry>
 </section>
 <section name="7">
   <entry name="Header">2359886261700984945|History HD (deu)</entry>
 </section>
 <section name="8">
   <entry name="Header">2359886231652991106|Discovery HD</entry>
 </section>
 <section name="9">
   <entry name="Header">2331211406500692591|Animal Planet</entry>
 </section>
 <section name="10">
   <entry name="Header">2359886257389240426|Sky Action HD (deu)</entry>
 </section>
 <section name="11">
   <entry name="Header">2359886231669768323|Sky Cinema HD (deu)</entry>
 </section>
 <section name="12">
   <entry name="Header">2359886257406017643|Sky Hits HD (deu)</entry>
 </section>
 <section name="13">
   <entry name="Header">2359886231636148353|Sky Sport HD 1 (deu)</entry>
 </section>
 <section name="14">
   <entry name="Header">2359886261717762162|Sky Sport HD 2</entry>
 </section>
 <section name="15">
   <entry name="Header">2359886257372397673|Sky Sport HD Extra (deu)</entry>
 </section>
 <section name="16">
   <entry name="Header">2359890745680457492|SPORT1 HD</entry>
 </section>
 <section name="17">
   <entry name="Header">2359886266029506682|Sport1+ HD</entry>
 </section>
 <section name="18">
   <entry name="Header">2359886231686545540|Eurosport HD</entry>
 </section>
 <section name="19">
   <entry name="Header">2359890728466993780|N24 HD</entry>
 </section>
 <section name="20">
   <entry name="Header">2359890968985146650|DMAX HD</entry>
 </section>
 <section name="21">
   <entry name="Header">2359886261734539374|Sky Atlantic HD (deu)</entry>
 </section>
 <section name="22">
   <entry name="Header">2331211406500037230|AXN HD (deu)</entry>
 </section>
</settings>

 

die Einträge passen hier

 

hab aber keinen Zusammenhang zu den Exoten gefunden, die sind rein zufällig (nach Sync. aber immer die Gleichen) mit der gleichen Fav.Nr dazwischen, manchmal auch 2 - gemischt aus verschiedenen Satelliten (28E,23E,19E,13E,9E,5E,4W,...)

Share this post


Link to post
VinoRosso

mit dem WebIF hat funktioniert, Danke :)

 

hier der Quelltext der Fav.:

 

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<settings>
 <section name="0">
   <entry name="Header">2359890582721931325|Das Erste HD (deu)</entry>
 </section>
.
.
.
</settings>

 

 

Hmm das sieht ja total harmlos aus, nichtmal Ordner in den Favoriten...

 

Dann muss ich mir nochmal die Favoriten erkennung ansehen.

 

<entry name="Header">2359890582721931325|Das Erste HD (deu)</entry>

 

Weiss jmd wie ich aus dieser Zahl die Chanel ID berechne?

 

 

 

Share this post


Link to post
geist

Seit der Alpha 6 funktioniert kein Streaming mehr. Weder auf dem Galaxy S3, noch auf meinem Note 10.1.

Es erscheint eine kurze Meldung "Fehllerbericht wird gesendet", und die Anweendung wird beendet.

Hat noch jemand diese Erscheinung?

Share this post


Link to post
VinoRosso

Hat noch jemand diese Erscheinung?

 

 

Es geht nur noch über den Button rechts in der Senderliste, nicht mehr mit langem drücken auf einen Sender.

 

Sorry ich benutz immer die Buttons, daher hab ich überhaupt nicht mehr an den Click gedacht.

Hab gerade ewig versucht das nachzustellen bis ich drauf gekommen bin...

Edited by VinoRosso

Share this post


Link to post
geist

Alles klar!

 

Und ich hab immer den "Click" benutzt. Ich habe deshalb gar nicht den Button probiert.

 

Also, recht vielen Dank für Deine Hilfe, die Software ist echt Spitze!!!

 

 

Nix für ungut...

Share this post


Link to post
VinoRosso

Und ich hab mich schon gefragt wo die ganzen Fehlerberichte seit Alpha 6 herkommen ,-)

 

Danke fürs melden des Bugs.

 

Ich bekomm zwar die Fehlermeldungen und kann mir den Stacktrace ansehen, wenn ich allerdings den Fehler nicht nachvollziehen kann und nicht weiss wie er ausgelöst wird nützt das nicht immer etwas.

 

Ist jedenfalls beseitigt.

 

Die Favoriten erkennung wurde auch verbessert, jetzt wird die neue Channel ID verwendet, nachdem ich endlich herausgefunden habe wo die Orbitalposition in der Channels.dat steht.

Man bekommt ja wie immer keine Antwort wenn man danach fragt und muss sich das mühsam selbst zusammen frickeln....

Werde heute Abend mal ein update hochladen.

Share this post


Link to post
VinoRosso

Alpha 7 ist verfügbar

 

Downloadlink

 

Changelog Alpha 7:

  • Streaming und Timer anlegen per long click funktioniert wieder
  • Verbesserte Favoriten erkennung
  • Schnelleres Laden des aktuellen Programms in der Senderliste
  • Verbindungen per HTTPS sind jetzt möglich

 

Bugs bitte melden nicht nur finden whistle.gif

Edited by VinoRosso

Share this post


Link to post
R-TEAM

Hi,

 

muss echt sagen super app und läuft auch sehr gut :)

Man kann ja jetzt durch langes drücken auf den sender ein menü öffnen um eine aufnahme zu starten ....

Nur ... sorry :) ... mir geht das noch zu umständlich.

Ich benutze den DVBViewer ja an einen minni PC server als Festplatten-Recorder ersatz.

Und da der server weder ne testatur noch maus drann hat (auser es ist nötig bei installationen) ist die app alles was zum steuern da ist.(und das macht sie auch ganz gut :) )

Nur halt wenn man "Schnell" was aufnehmen will .... da hakt es noch ...

Beispiel:

Ich sehe grade ne langweilige sendung am TV (ich schaue nie TV über den DVBViewer - der ist nur zum aufzeichnen da) - zapp mich durch die kanäle und da kommt endlich was interessantes.

Da denk ich mir "das könnt ich meiner freundin aufnehmen das sie das später wenn sie heimkommt es auch sehen kann ...." .... nun muss ich erst mein händy oder mein tablet nehmen, dann WLan einschalten (ist nicht immer an - Akku verbrauch - manchmal liegt das tablet 12h ohne benutzung rum - bei unnötigen WLan an wäre das viel Akku verbrauch ..) - dann die app öffnen ... und dann auf den sender - soweit geht es ja jetzt auch schon .... aber nun möchte ich einfach nur auf aufnahme klicken können (wie bei nen realen HD-Recorder) und die aufnahme startet sofort.

Zur zeit muss ich ja noch die endzeit einstellen (was zeit kostet nachzuschauen wie lange die sendung noch geht oder man nimmt aus vorsicht viel zu viel mist nach der sendung mit auf...) und dann startet das erst.Nicht viel zeitersparniss - stimmt - nur hab ich ja schon von den zeitpunkt wo ich gesehen habe "das könnte meine freundin interessieren..." bis zu den zeitpunkt wo ich endlich die aufnahme starten könnte locker ne minute von der sendung verpasst ... darum wäre es schön wenn man das sofort recording einfacher gestalten könnte.

Aif sender klicken -> start ... das wärs ... und erst im nachhienein die endzeit einstellt (am besten in der art -> 30min noch aufnahme oder 1h20min ...)

Nur weis ich net ob das funktioniert - DVBViewer muss diese funktion auch unterstützen.(sofort aufnahme ohne endzeit und nachträgliches einfügen einer endzeit oder countdowns zum stoppen ...)

 

Trotzdem (auch wenn das nicht machbar ist) Danke für die App :D

 

Grüße

R-TEAM

Share this post


Link to post
nuts

In der nächsten Version es Recordingservice wird es eine Erweiterung der webapi geben:

 

Add Webapi: getchannelsxml.html hinzugefügt.

Diese Funktion liefert eine Senderliste mit Hilfe diverser Parameter im UTF8 codierten XML Format. Der Aufruf erfolgt entsprechend den API Konventionen.

 

Die Parameter:

Kein Parameter

Eine minimale Senderliste wird entsprechend geschachtelt nach Root und Kategorie zurückgeliefert.

Ein minimaler Sendereintrag besteht aus Sender Nummer, Name, EPGID und FavoritenID (ohne den Namesanteil).

rootsonly=1

Es werden nur die Rooteinträge zurückgeliefert.

groupsonly=1

Es werden die Root und die Kategorieeinträge entsprechend geschachtelt zurückgeliefert.

root=[Rootname]

Nur die zur angeforderten Root passenden Einträge werden zurückgeliefert.

group=[Name]

Nur die zur angeforderten Kategorie passenden Einträge werden zurückgeliefert.

number=[sendernummer]

Nur die Daten für den Sender mit der Sendernummer werden zurückgeliefert.

logo=1

Die Sendereinträge enthalten die URL zum Senderlogo (wenn vorhanden). Vorsicht, bei umfangreichen Senderlisten kann das beim ersten Aufruf sehr lange dauern.

tuner=1

Die Sendereinträge enthalten die Tunerstruktur.

rtsp=1

Die RTSP(Basis)URL wird als Knoten unter dem Rootknoten zurückgeliefert (sofern RTSP aktiv) und die Sendereinträge enthalten den entsprechenden RTSP Pfad bzw. die Parameter für einen RTSP SETUP Aufruf (muss mit der rtspURL kombiniert werden).

upnp=1

Die UPNPURL für LiveTV Streaming wird als Knoten unter dem Rootknoten zurückgeliefert (sofern UPnP Aktiv ist. Die eigentliche URL eines Senders ergibt sich aus upnpURL + [sendernummer] + .ts

 

Kann man damit was anfangen? Fehlen Daten die man in der App brauchen könnte?

Share this post


Link to post
VinoRosso

Kann man damit was anfangen? Fehlen Daten die man in der App brauchen könnte?

Wow, das ist Spitze biggrin.gif

 

Sogar mit Kategorie und alle drum und dran.

Das ist top.

Ich hoffe das kommt mit der Zeit noch mehr ;-)

Share this post


Link to post
VinoRosso

Kann man damit was anfangen? Fehlen Daten die man in der App brauchen könnte?

Mir fällt gerade auf, es fehlt evtl die ChannelID, ausser die entspricht der Favoriten ID. (Ich glaube die sind identisch seit die 64 bit IDs verwendet werden)

Die ChannelID wird zum Timer anlegen benötigt.

Zur Not kann man die sich ja auch aus den Tunerdaten berechnen, aber es wäre nett wenn man sich das Berechnen sparen könnte.

 

Ausserdem wäre es generell schön wenn man die Möglichkeit hätte alle Daten gezipped abrufen (Gzip). Entweder wenn der abrufende Client im HTTP Header angibt GZIP zu akzeptieren oder als einfachen Parameter.

Per gzip komprimierter Text ist in der Regel nur noch ein drittel so groß.

Aber ich will ja nicht zu viel auf einmal verlangen ;-)

 

Ich sollte evtl doch mal alles dokumentieren, scheint ja Hoffnung zu geben, das sich da was tut ;-)

 

 

Edited by VinoRosso

Share this post


Link to post
nuts

Mir fällt gerade auf, es fehlt evtl die ChannelID, ausser die entspricht der Favoriten ID. (Ich glaube die sind identisch seit die 64 bit IDs verwendet werden)

Extra bei Lars nochmal nachgefragt: Channel ID entspricht der Favoriten ID!

 

Und über den Abruf der Mediadatein wird sich zukünftig auch Gedanken gemacht.

Ich denke das waren die großen Punkte aus unserer letzten Diskussion.

Wenn dir sonst noch was einfällt nur zu. :)

Share this post


Link to post
Dirk Hartstein

Kann man in der APP einbauen, dass die ffmpeg Einstellungen beibehalten werden, so dass man es nicht immer wieder neu einstellen muss? Oder das Voreinstellungen gepeichert werden können?

 

Wenn ich über die App einen Timer programmiere, dann fehlt die PDC Berücksichtigung. Kann diese eingebaut werden?

 

LG

Dirk

Edited by Dirk Hartstein

Share this post


Link to post
VinoRosso

nun muss ich erst mein händy oder mein tablet nehmen, dann WLan einschalten (ist nicht immer an - Akku verbrauch - manchmal liegt das tablet 12h ohne benutzung rum - bei unnötigen WLan an wäre das viel Akku verbrauch ..) - dann die app öffnen ... und dann auf den sender - soweit geht es ja jetzt auch schon .... aber nun möchte ich einfach nur auf aufnahme klicken können (wie bei nen realen HD-Recorder) und die aufnahme startet sofort.

Kann man in der APP einbauen, dass die ffmpeg Einstellungen beibehalten werden, so dass man es nicht immer wieder neu einstellen muss?

Wird beides in Alpha 8 enthalten sein bye1.gif

Edited by VinoRosso

Share this post


Link to post
Dirk Hartstein

Wird beides in Alpha 8 enthalten sein bye1.gif

 

Auch die PDC Unterstützung?

Share this post


Link to post
VinoRosso

Auch die PDC Unterstützung?

Nein das ist momentan nicht möglich.

 

Dafür muss die Recording Service Web API erweitert werden.

 

Wird vielleicht irgendwann möglich sein...

 

 

Share this post


Link to post
Dirk Hartstein

Nein das ist momentan nicht möglich.

 

Dafür muss die Recording Service Web API erweitert werden.

 

Wird vielleicht irgendwann möglich sein...

 

Das ist schade. Ich habe hier was komisches. Es betrifft aber grundsätzlich das streamen. Ich habe das Phänomen bei der App, über Web und über die Ipad/iphone Web-app.

 

Ich stelle z. B. Sky Sportnews HD ein und starte das Streaming. Funktioniert einwandfrei. Bei manchen Kanälen geht es bei mir nicht, z.B. bei Deluxe Music HD, da startet der Stream nicht, Sanduhr dreht sich endlos. Auf dem Server sehe ich auch, dass sich die ffmpeg.exe sich nach ca. 10 Sekunden beendet und dann nichts weiter passiert.

 

Starte ich aber bei Deluxe Music HD eine Timerprogrammierung, dann beginnt die Aufnahme. Starte ich nun das Streaming (nicht die Aufnahme!) funktioniert es ebenfalls einwandfrei.

 

Ich habe bislang nicht herausfinden können, woran es liegt. Ich habe verschiedene ffmpeg Versionen getestet, ohne Erfolg. Ich habe es auch mal mit einer neuen Kanalliste probiert, ebenfalls ohne Besserung.

 

Ich weiß ich bin hier nicht ganz richtig, aber vielleicht hat jemand eine Idee!

 

LG

Dirk

Share this post


Link to post
Lars_MQ

Der grund wird in der svcdebug.log stehen. Dort werden die ffmpeg (debug)ausgaben gesammelt.

Share this post


Link to post
Relativ81

Hallo zusammen,

ich war lange auf der Suche nach einer guten App um den DVBViewer zu steuern und bin nun auf diese gestoßen. Ich bin sehr begeistert davon deshalb erst mal ein Lob und dank an alle die daran programmieren.

 

Ich habe ein kleines Problem mit der alpha7. Ich bekomme leider nur 6 Sender in der Favoritenliste angezeigt. Der Rest fehlt jedoch. Ist dies bekannt? Was kann ich machen damit ich alle Favoriten angezeigt bekomme? Habe ich vielleicht etwas falsch konfiguriert?

 

Kann ich eigentlich ein direct tune über die Sender-/Favoritenliste machen? Das wäre super, denn sonst müsste man über die Remote umständlich zu dem gewünschten Sender browsen.

 

Viele Grüße

Share this post


Link to post
VinoRosso

Falls du die Alpha 7 über einer vorherige Version drüber installiert hast, musst du die Senderliste neu Synchronisieren. Seit Alpha 7 werden die neuen Channel IDs verwendet.

 

Falls du ne uralte Recording Service Version verwendest macht das bestimmt auch Probleme...

 

Ansonsten sind deine Infos überragend ;-)

 

Hast du überhaupt mehr als 6 Favoriten angelegt? ;-)

 

Falls nichts davon zutrifft, wäre der Inhalt der favoriten.xml interessant

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Relativ81

Sorry für die genauen Infos ;-)

Also ich habe die Alpha 7 als erste Version installiert. Davor hatte ich keine andere Version installiert.

Ich verwende den neusten Recording Service 1.24. Aber dank deiner Info mit den neuen Channel IDs bin ich hinter das Problem gekommen. In meiner Favoriten.xml waren noch alte Channel IDs die aber im DVBViewer noch funktionieren. Deshalb ist mir das nicht aufgefallen.

 

Danke schon mal an dieser Stelle.

 

Dann nochmal zu meiner Frage. Ist es für die Zukunft geplant auch über die Senderliste den Sender einzustellen?

Share this post


Link to post
VinoRosso

Schön wenn sichs von alleine gelöst hat :-)

 

Sender einstellen aus der Senderliste und aus dem SenderEPG hab ich bereits eingebaut und wird in der nächsten Version mit dabei sein....

Share this post


Link to post
M.Welter

Hallo

Ich nutze die alpha7 auf einem Galaxy SII.

Das ist doch die aktuelle Version, die auch noch weiter programmiert wird?

Funktioniert gut.

Allerdings kann ich in der Senderliste dasEPG nicht vorblättern. Wie geht das?

Wenn ich einen Sender anklicke, springt dieApp ins Hauptmenue

Share this post


Link to post
M.Welter

Ich sollte noch ergänzen, das ich keine buttons, wie hier in einigen Screenshots zu sehen, habe.

 

Scheint also irgenwie die Tabletvers. zu sein.

 

Kann ich das irgenwo einstellen?

Share this post


Link to post
VinoRosso

Ich sollte noch ergänzen, das ich keine buttons, wie hier in einigen Screenshots zu sehen, habe.

 

Scheint also irgenwie die Tabletvers. zu sein.

 

Kann ich das irgenwo einstellen?

Hast du mit irgendwelchen Custom Roms die Densitiy deines Telefons verstellt?

 

Wenn ja, dann kann ich da nix dran ändern.

 

Normal ist das bei dir jedenfalls nicht und bist auch der erste der sowas meldet....

 

Mach mal nen Screenshots und zeig wie es aussieht....

 

Ps: am galaxy S2 liegts jedenfalls nicht grundsätzlich, habs selbst schon auf dem Gerät einwandfrei laufen sehen...

Edited by VinoRosso

Share this post


Link to post
M.Welter

Hast du mit irgendwelchen Custom Roms die Densitiy deines Telefons verstellt?

 

Wenn ja, dann kann ich da nix dran ändern.

 

Normal ist das bei dir jedenfalls nicht und bist auch der erste der sowas meldet....

 

Mach mal nen Screenshots und zeig wie es aussieht....

 

Ps: am galaxy S2 liegts jedenfalls nicht grundsätzlich, habs selbst schon auf dem Gerät einwandfrei laufen sehen...

Share this post


Link to post
M.Welter

Sorry ich war zu schnell.

Ich habe auf dem S2 keine custom roms oder ähnliches.

Screenshots hab ich gemacht. Wie krieg ich die hochgeladen? Oder kann ich die per mail senden

  • Like 1

Share this post


Link to post
M.Welter

Der Screenshot der senderliste sieht so aus, wie in deinen alpha7 attached Thumbnails. Wenn ich dort einen sender kurz anklicke, wird dieser hellblau unterlegt. Nach 3-4 Sekunden springt die App zurück ins Hauptmenue

Share this post


Link to post
Connum

ich habe diese app erst jetzt entdeckt: Vielen vielen Dank für die großartige Arbeit, weiter so!

Share this post


Link to post
Dirk Hartstein

Der grund wird in der svcdebug.log stehen. Dort werden die ffmpeg (debug)ausgaben gesammelt.

 

Ich habe es jetzt endlich mal geschafft das supporttool laufen zu lassen :)

 

Der letzte Stream ist Sky Sportnews HD, der einwandfrei funktioniert und davor zwei Versuche mit Deluxe Music HD, die nicht funktionieren. Wenn ich Deluxe Music HD aufnehme und dann den Stream starte funktioniert es ebenfalls.

support.zip

Share this post


Link to post
VinoRosso

Also die App hat momentan noch ein Problem mit extrem riesigen Senderlisten....

 

man kann sich kein EPG ansehen. 600 Sender sind noch okay, bei 3000 gehts nicht mehr :-)

Wenn jmd die Grenzen austesten will nur her damit ;-)

Share this post


Link to post
Relativ81

Hallo,

Ich habe festgestellt dass wenn keine Verbindung zum Server aufgebaut werden kann,dies nicht angezeigt wird. Es wird dann z.B. die Senderliste angezeigt oder die Fernbedienung. Vielleicht könnte man einen Hinweis anzeigen.

 

Viele grüße

Share this post


Link to post
dj sweety

Die App von vinorosso ist wirklich klasse. Für eine schnelle Sofortaufnahme habe ich sie schon mehrfach verwendet. :-) Über eine Weiterentwicklung würde ich mich sehr freuen!

 

Leider habe ich das selbe Problem wie M.Welter beim EPG-Aufruf. Nach ca. 1sec hellblauer Hinterlegung des Sendernamens springt die App in den Startbildschirm (Fernbedienung, Senderliste ...) zurück ...

 

LG

Edited by dj sweety

Share this post


Link to post
VinoRosso

Die App von vinorosso ist wirklich klasse. Für eine schnelle Sofortaufnahme habe ich sie schon mehrfach verwendet. :-) Über eine Weiterentwicklung würde ich mich sehr freuen!

 

Leider habe ich das selbe Problem wie M.Welter beim EPG-Aufruf. Nach ca. 1sec hellblauer Hinterlegung des Sendernamens springt die App in den Startbildschirm (Fernbedienung, Senderliste ...) zurück ...

 

LG

Wieviel Sender hast du in der Senderliste? bei M.Welter waren zu viele Sender das Problem :-)

 

Ich muss die Architektur ändern um mit so vielen Sendern klar zu kommen, allerdings wird das die Performance negativ beeinflussen auch wenn man weniger Sender hat.

Und das ist Scheisse :-)

 

Einfacher wäre es wenn ihr die ganzen unnützen Sender rausschmeisst, dann bleiben eh nur noch 10 übrig ;-)

Share this post


Link to post
dj sweety

Habe im DVBV alle bis auf 217 Sender gelöscht. Nach dem manuellen Sender synchronisieren klappts dann. :-)

 

Danke

Share this post


Link to post
dj sweety

Hab noch ein wenig getestet, und bin schwer begeistert. Allerdings gibts mit dem direkten streamen scheinbar noch probleme. Der MX-Player bekommt meist keine Verbindung. Indirekt klappts dafür immer ...

Share this post


Link to post
VinoRosso

Hab noch ein wenig getestet, und bin schwer begeistert. Allerdings gibts mit dem direkten streamen scheinbar noch probleme. Der MX-Player bekommt meist keine Verbindung. Indirekt klappts dafür immer ...

Direktes Streaming funktioniert auf all meinen Geräten herrvorragend, auch mit dem MX Player.

 

Netzwerkprobleme?

Share this post


Link to post
dj sweety

Im MXP erscheint die Meldung "Video kann nicht wiedergegeben werden". Heute funktioniert es aber besser. 4 von 5 Sendern funktionieren. Ist nicht ohne weiteres reproduzierbar. In UPNP-Programmen wie UPNP, MediaHouse oder auch XBMC funktioniert esaber immer, sodass ich Netzwerkprobleme ausschließen kann.

Share this post


Link to post
VinoRosso

Naja mit dem Abspielen hat die App nichts zu tun.

Es wird nur die URL für den Stream an den externen Player weitergegeben und damit hat sich das von meiner Seite erledigt.

 

 

Bist du sicher, dass immer ein Tuner frei ist? Wenn die Tuner belegt sind, kann auch nichts gestreamt werden...

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Gott
      By Gott
      Ich habe inzwischen fast alle Sat>IP Clients unter Android durch und weil ich mit keiner der kostenlosen Lösungen zu 100% glücklich wurde, habe ich auch die kostenpflichtigen getestet.
      Eyetvs 99 Cent Lösung funktionierte als einzige überhaupt nicht (bzw. nur einmal und dann nie wieder) und ich hab den Kauf schlicht wieder storniert.
       
      Von SAT>Viewer hatte ich mir viel versprochen, schließlich ist DVBViewer unter Windows unanfechtbarer Platzhirsch ohne echte Alternative. Die schlechten Bewertungen habe ich mit ihrer extrem geringen Zahl weggeredet - unglückliche Nutzer hinterlassen halt eher Bewerungen als glückliche.
       
      Kurzer Erfahrungsbericht:
       
      Als SAT>IP Server kommt ein Xoro 8100 zum Einsatz, Android Testgerät ist ein Mate 10 Pro - aktuelles Android Flaggschiff mit besten Benchmark-Werten und Android 8.0.
       
      Der allererste Eindruck ist negativ: Keine native Unterstützung für das Display im 19:9 Format, Vollbild müsste ich erzwingen (tue es aber nicht, denn meist sind ein Haufen Bugs Folge des Erzwingens). In Zeiten in denen das 19/20:9 Format mit und ohne Notch zum effektiven Flaggschiff-Standard geworden ist das eigentlich nicht mehr entschuldbar.
       
      Gut, dann muss ich halt mit dem schwarzen Balken und "Vollbild" Knopf leben, den Huawei etwas zu hilfsbereit dauerhaft einblendet. 🙁
       
      Das die App kein adaptives Icon (sondern ein völlig unpassendes im iOS 5 Look) ist da noch eher verschmerzbar. 😐
       
      Zumindest der nächste Eindruck ist extrem positiv: Der Server wird in den Einstellungenen sofort gefunden, der Suchlauf ist dank sinnvoll vorkonfigurierter Vorgaben und gut sortierter Online-Senderliste in Sekunden abgeschlossen und die App ist sofort einsatzbereit. 😊👍 Grandios, so gut macht es kein anderer! 👍
       
      Gut, die UI ist hier etwas holprig, die "Beginne Sendersuchlauf" Schaltfläche sieht aus wie alle anderen Optionen zur Konfiguration eben dieser und damit leicht zu übersehen, sicher wie der Rest der Oberfläche verbesserungswürdig aber kein Beinbruch. 😐
       
      Nun gut, die Senderliste ist lang und es gibt keinen offensichtlichen Weg mal eben seine zwei Dutzend Favoriten festzulegen (das geht wohl nur lang- und mühsam), aber wenigstens scrolled sie flüssig und unterstützt kinetisches scrollen halbwegs korrekt, allerdings mit zu geringer Höchstgeschwindigkeit. Leider lässt sich der Scrollbalken rechts nicht greifen um schnell an eine Position zu springen. 😐
       
      Die Senderliste füllt sich mit EPG Daten und ruckelt dabei gelegentlich leicht, aber wäre da nicht das nervige und unnötig niedrige Scrolling-Geschwindigkeitslimit, so gäbe es hier wenig zu meckern.
       
      Die UI ist ziemlich eigenwillig, um es mal freundlich zu formulieren, und hält sich weder an Apple noch an Googles Designrichtlinien - noch an sinnvolle eigene:
      Der Knopf rechts oben lässt ein Zusatzmenu von unten einblenden, dass sich nicht durch die Zurück-Taste schließen lässt (stattdessen zeigt sich dann kurz die Sidebar, warum um Himmels Willen?).
       
      Schaut man einen Sender, so braucht die App  länger als andere Apps um ihn zu starten - aber die Streamqualität ist nach kurzem Ruckeln absolut top ...
       
      Kein Knopf für's Vollbild um das ganze im Landschaftsmodus zu schauen - hierfür muss man den Bildschirm entsperren und das Handy drehen, dann geht's. Die App übergeht die Bildschirmrotation nicht eigenständig und erlaubt es auch nicht, sie im Landschaftsmodus zu sperren. Tippt man im Landschaftsmodus auf den "zurück" Knopf, friert Sat>IP Viewer einfach ein oder zeigt einen gelben Bildschirm.
       
      Zappen durch Knöpfe oder Gesten? Fehlanzeige, Senderwechsel geht wohl nur über die Senderliste.
       
      Nun gut, dann geht es über die absurd hakelige und merkwürdige UI mit dem links/rechts Swipe zurück zur Senderliste.
       
      Nur wird die schlicht vollkommen unbrauchbar, sobald ein Sender läuft. Kinetisches Scrollen geht jetzt plötzlich gar nicht mehr und die Performance ist auf Slide-Show-Niveau. Alle paar Sekunden fragt das System, ob ich die eingefrorene App schließen will. Ab Android 9 kommt diesere Dialog übrigens nicht mehr, hier wird dann einfach automatisch abgeschossen. Manuell stoppen lässt sich ein Stream natürlich auch nicht.
       
      Für einen erfolgreichen Senderwechsel muss man die App also schließen und neu starten um dann in der Senderliste einen Sender auszuwählen. Sobald dieser läuft ist die App unbrauchbar. Hardwarebeschleunigung an oder aus macht keinen Unterschied. Es wirkt fast so, als würde die gesamte App samt UI in einem einzigen Thread laufen.
       
      Schade, ich wollte gerne 5 Sterne vergeben aber so ist es wohl am freundlichsten, überhaupt gar keine Bewertung zu schreiben.
       
      Den Refund spar ich mir, vielleicht wird's ja irgendwann besser. Das Potential ist sicher da, aber aktuell geht's leider kaum schlechter und die Play-Store-Bewertungen sind noch fast zu positiv. 😭
    • einnarr
      By einnarr
      Hallo zusammen,
       
      habe die App seit Langem installiert, nutze sie aber eher selten. Anfang 2017 lief alles zufriedenstellend auf dem Tablet (Android 4.4.2). Ende 2017 nicht mehr (Fehler Sendersuche etc.) - habe dann von den Delphi-Problemen gelesen und erst einmal deinstalliert. Nun am letzten Wochenende wieder neu installiert - jedoch wird der Sat>IP Server erst gar nicht angezeigt (Kathrein EXIP414). Gesamte Installation mit Server und Panasonic TV läuft seit 2014 unterbrechungsfrei problemlos.
       
      Kann ich der App die statische IP des Servers irgendwie direkt mitteilen?
       
      Danke vorab.
       
      cu,
      einnarr
    • Peter46
      By Peter46
      Hallo,
       
      ich habe den Recording Service laufen. Am PC mit Viewer kann ich diesen ohne Probleme benutzen. Ich habe allerdings einige Ports abgeändert und Benutzername / Passwort eingerichtet.
       
      Mit der Android App kann ich auf die Senderliste zugreifen, sehe den Status, kann aber keinen Stream starten. Weder direkt noch transcodiert (auf mehreren Geräten getestet).
      Service und Handys sind in verschiedenen VLANs. Firewallregeln sollten richtig gesetzt worden sein, in den Logs sehe ich keinen Block. 
       
      Ich bekomme folgende Fehlermeldung:
      Ort http://Benutzername:Passwort%40IP:Port_für_Weblogin/upnp/channelstream/2359890544166710168.ts kann nicht abgespielt werden.
      Weder mit VLC noch mit MX Player.
       
      Hat jemand eine Idee, was ich falsch konfiguriert habe?
       
      Viele Grüße Peter
       
      Edit: sehe gerade ich bin im Forum in der falschen Version. Es läuft 1.33.2.0
    • Tjod
      By Tjod
      For questions about the Android DVBViewer Controller
      https://github.com/RayBa82/DVBViewerController (Source Code)
      https://osnttaa.oneskyapp.com/collaboration/ (Translation collaboration at OneSky)
      http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/55381-android-DVBViewer-controller/ (German topic)
       
      post there http://www.DVBViewer.tv/forum/forum/23-questions-about-plugins-addons/
      and not here in this forum
       
×
×
  • Create New...